0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Verwendungsmöglichkeiten von Safran

Berlin, Deutschland (ShamZ Global). Safran wurde über Tausende von Jahren als Nahrungsmittel und Heilmittel genutzt. Es wurde auch als Farbstoff in Färbereien und zum Schreiben von Gebeten und Zaubersprüchen eingesetzt. Heutzutage wird Safran aufgrund seiner schönen Farbe, seines angenehmen Duftes und seines bitter-aromatischen Geschmacks sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch in der Farbstoffindustrie verwendet, denn Safran werden nicht nur heilenden Eigenschaften zugesprochen. Daher findet Safran im Allgemeinen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten, insbesondere in vielen Lebensmitteln, Süßigkeiten, Gewürzmischungen und Getränken, in der Kosmetikindustrie, Färberei sowie bei religiösen Zeremonien.

Wichtige Verwendungsmöglichkeiten von Safran können insbesondere die Bereiche Lebensmittelindustrie und Farbstoffindustrie gegliedert werden.

In der Lebensmittelindustrie

Safran findet vor allem in der Lebensmittelindustrie und in der Farbstoffindustrie Verwendung. Wie bereits erwähnt, wird Safran seit der Antike aufgrund seiner schönen Farbe, des besonderen Geschmacks und des angenehmen Aromas in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Getränken verwendet. Safran wird in der Lebensmittelindustrie für Backwaren (verschiedene Kuchen, Süßwaren, Brot u.a.), Milchwaren (Milch, Eiscreme u.a.), Fleisch- und Wurstwaren (Würstchen, Schinken, Kebab u.a.), Reiswaren, darunter Safranreis, Süßigkeiten, Konfitüren, Suppen und Getränke (Safrantee, Safransirup, alkoholische und nicht-alkoholische Getränke) sowie als Gewürz genutzt.

Safran wird vor allem in folgenden Lebensmitteln verwendet:

  • Lebensmittelindustrie (Reis, Safranfäden usw.)
  • alkoholfreie Getränke
  • Eiscreme
  • Fleischsorten
  • alkoholische Getränke
  • Gewürze

Nik Shgarma, ein relativ bekannter aktueller Koch, teilt zu Safran mit, das sich mit diesem Gewürz „Speisen bekannterweise hübsch orange-gelb färben“ lassen würden und „glücklicherweise … bereits eine winzige Menge Safran eine große Wirkung“ entfalte. (1)

In der Farbstoffindustrie

In der Textilindustrie wird Safran zum Färben von Seide oder anderen wertvollen Stoffen verwendet. Dazu werden Seidenfäden oder -stoffe in einem Safran-Bad eingeweicht und gekocht, damit die Farbe gut einzieht. Anschließend wird der Seidenfaden oder-stoff herausgenommen, und die Safranfarbe bleibt dauerhaft auf dem Stoff oder Faden haften. Diese Stoffe und Fäden werden dann zur Herstellung von Teppichen oder wertvollen Kleidungsstücken verwendet. Heutzutage haben Wissenschaftler herausgefunden, dass anstelle von chemischen Farbstoffen natürliche Farbstoffe wie Safran in der Färbetechnik eingesetzt werden sollten.

In der Kosmetikindustrie werden Safran und Safranblüten heutzutage in der Zusammensetzung von Kosmetikprodukten, insbesondere Parfums, Körperseifen zur Geruchsbesserung und anderen Schönheitsprodukten verwendet.

In der Medizin

Safran sei, so Maliki, heute das teuerste Gewürz der Welt und Afghanistan das Land mit der höchsten Qualität bei der Produktion dieses Produkts.
Safran werde als beruhigendes Gewürz in der Küche verwendet. Dazu schreibt Maliki:

  1. „Hilfe bei der natürlichen Verdauung von Lebensmitteln, Stärkung des Magens und Verhinderung von Blähungen.
  2. Stimmungsaufheller, Anti-Depressivum, Beruhigungsmittel und Gedächtnisverstärker.
  3. Erhöhung der Konzentration, Anti-Krampf, Heilung von Nervenschmerzen und Schlaflosigkeit.
  4. Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Erkältungen, Husten…
  5. Sammlung von freien Radikalen (Safran hat eine antioxidative, Krebsbekämpfende Wirkung)
  6. Schmerzmittel, insbesondere bei der Behandlung von Zahnfleischschmerzen und Menstruationsbeschwerden
  7. Behandlung von Bluthochdruck, Senkung des Cholesterinspiegels, Behandlung von Eisenmangelanämie.
  8. Reduktion des Risikos von Herzerkrankungen und Verbesserung der Herzgesundheit
  9. Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit und Regulierung des Menstruationszyklus bei Frauen.
    Safran hat auch dutzende weitere medizinische Eigenschaften, von denen jede von besonderer Bedeutung ist.

Anmerkungen:

  1. Sharma, 2022, Seite 29
  2. Maliki (2023 c), Seite 2
Anzeige:

Reisen aller Art, aber nicht von der Stange, sondern maßgeschneidert und mit Persönlichkeiten – auch kulturelle und gastrosophische Reisen dorthin, wo Safran wächst –, bietet Retroreisen an. Bei Retroreisen wird kein Etikettenschwindel betrieben, sondern die Begriffe Sustainability, Fair Travel und Slow Food werden großgeschrieben.

Ähnliche Beiträge

Bestseller

Angebot!

Bio-Safran (100 Gramm)

Ursprünglicher Preis war: 5.000,00 €Aktueller Preis ist: 4.900,00 €.